Mittwoch, 2. August 2017

Stempelküche-Challenge # 75: Personalisiert

Hallo hallo :-)

Wir haben eine freudige kleine Neuigkeit für euch :-) Denn wir Mädels haben Nachwuchs bekommen. Wie wir das, jetzt rein biologisch, geschafft haben, verrate ich nicht. Aber wir freuen uns riesig, dass die liebe Jennifer uns jetzt unterstützt. Denn ihre Werke sind allesamt zauberhaft. Vielleicht kennt Ihr sie ja? Sie ist eine von den Cupcake-Mädels (so nenne ich sie immer) und, na, den Rest verrät sie euch jetzt mal selbst :-)





Hallo,

mein Name ist Jennifer, ich bin Chemikerin und eines der drei Cupcake-Mädels von Projekt Cupcake. Wenn ich nicht bastele, bereise ich die Welt, lese ein Buch oder quäle die Nachbarn mit meiner Geige. Meine Bastelkarriere begann schon früh mit Holzstiften, stumpfer Schere und Klebestift. Dann kamen die ersten Upgrades in Form von günstigen Stempeln und Pigmentkissen, danach irgendwann die Big Shot und das erste „Marken“-Stempelset. :) 2015 wurde dann die nächste Stufe erklommen, indem wir unseren Blog gründeten, um die fertigen Werke der Welt zu präsentieren. Somit stand nun endlich auch die Tür zur Teilnahme an Challenges offen. Dass ich nun die Möglichkeit habe, ein Teil des Designteams der Stempelküche-Challenge zu werden, ist die Krönung, oder besser: die Sahne auf dem Cupcake. Ich freue mich riesig auf diese Aufgabe und hoffe den ein oder anderen inspirieren zu können. ^^



Liebe Jennifer, willkommen an Bord und schön, dass du jetzt bei uns bist.
Dann legen wir mal direkt los mit der neuen Challenge :-)




Personalisiert also. Eine superleichte Aufgabe :-) Und ich wette, jetzt kommen hier 80 Prozent Babykarten.. hihi....
Los gehts mit unseren Werken....


















So, dann seid ihr jetzt hoffentlich ganz doll inspiriert und wir sind neugierig zu sehen wie eure Freunde und Verwandte alle so heißen, hihi :-)
Zeit habt Ihr, wie immer, zwei Wochen.. viel Spaß und alles Liebe




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich auf eure Kommentare und Fragen!